Registre Register

www.citroen-5hp.org

Reparaturanleitung

Inhaltsverzeichnis

Verbergen Verbergen Drucken Drucken Zurück Zurück

Motor

1*   Zylinderkopfreinigung ohne Einschleifen der Ventile oder Austausch der Zylinderkopfdichtung.
2*   Gleiche Operation wie Nr. 1, jedoch mit Austausch der Zylinderkopfdichtung.
3*   Zylinderkopfreinigung und Ventil einschleifen ohne Zylinderkopfdichtung.
4*   Zylinderkopfreinigung inklusive Ventil einschleifen und Zylinderkopfdichtung ersetzen.
5   Ersetzen eines Ventils inklusive Motorreinigung und Richtigstellung vom Ventilsitz, ohne die Zylinderkopfdichtung oder die Wasserleitungen zu wechseln.
5bis   Zusätzlich pro zusätzlichem Ventil.
6   Ersetzen eines Ventils, einschließlich Motorreinigung und Richtigstellung vom Ventilsitz, ohne die Zylinderkopfdichtung oder die Wasserleitungen zu wechseln, wobei die Ventile nicht ersetzt werden.
7   Gleiche Operation wie Nr. 6, jedoch mit Austausch der Zylinderkopfdichtung
8   Gleiche Operation wie Nr. 6, jedoch mit Austausch des oberen Wassergummischlauches.
9   Gleiche Operation wie Nr. 6, jedoch mit Austausch von Zylinderkopfdichtung und Wasserschlauch.
10   4 Ventile ersetzen inklusive Aufbohren der Ventilführungen.
11   Gleiche Operation wie Nr. 10, jedoch mit Austausch der Zylinderkopfdichtung.
12   Gleiche Operation wie Nr. 10 mit Austausch des oberen Wasserschlauches.
13   Gleiche Operation wie Nr. 10 mit Austausch der Zylinderkopfdichtung und des Wasserschlauches.
14   Ersetzen von 8 Ventilen inklusive Aufbohren der Ventilführungen.
15   Gleiche Operation wie Nr. 14 mit Austausch der Zylinderkopfdichtung.
16   Gleiche Operation wie Nr. 14, jedoch mit Austausch des oberen Wassergummischlauches.
17   Gleiche Operation wie Nr. 14, jedoch mit Austausch der Zylinderkopfdichtung und des oberen Wasserschlauches.
18   1 Ventilfeder ersetzen.
19   Ventileinstellung.
20   Ventilstössel schleifen und einstellen.
21   Ventilstössel ersetzen.
21bis   Zusätzliche Ventilstössel ersetzen.
22   Ersetzen einer Ventilstösselführung.
22bis   Zusätzlich: pro zusätzlicher Ventilstösselführung
23   Ersetzen eines Ventilstössels und deren Führung.
24*   Demontage einer Gruppe von Zylindern zur Überprüfung, Wiedermontage einschließlich Austausch der Zylinderkopfdichtung.
25*   Kolbenbolzen austauschen inklusive Reinigung und Ventil einschleifen.
25bis   Nur 1 Kolbenring.
25ler   Für jeden weiteren Kolbenring am gleichen Kolben.
26*   Gleiche Operation wie Nr. 25, jedoch mit Austausch der Zylinderkopfdichtung.
27*   Kolbenbolzen und Kolbenringe an einem Kolben ersetzen.
27bis   Preis pro zusätzlichem Kolben.
28   Gleiche Operation wie Nr. 27, jedoch mit Austausch der Zylinderkopfdichtung.
29   Ersetzen eines gebrochene Stehbolzens im Innern des Zylinderblocks, einschließlich Reinigung.
30   Gleiche Operation wie Nr. 29, jedoch mit Austausch der Zylinderkopfdichtung.
31   Gleiche Operation wie Nr. 29, jedoch mit Austausch eines oberen Wasserschlauches.
32   Gleiche Funktion wie Nr. 29, jedoch mit Austausch der Zylinderkopfdichtung und des oberen Wasserschlauches.
33   Ersetzen eines Stehbolzens, deren Gewinde abgerissen wurde, durch einen speziellen Stehbolzen, einschliesslich Reinigung.
34*   Einer Zylindergruppe die Kolbenringe wechseln.
35*   Kolben, Kolbenbolzen und Kolbeninge einer Zylindergruppe ersetzen.
36*   Demontage einer Zylindergruppe zum Aufbohren von 55mm bis 55.3mm und Bereitstellung der benötigten Kolben, Kolbenringe und Kolbenbolzen, Zusammenbau und Tests.
37*   Austausch des Zylinderkopfes mit Austausch der Dichtung, inklusive Reinigung.
38   Gleiche Operation wie Nr. 37, jedoch mit einschleifen der Ventile.
39   Motoröl ablassen und Filter reinigen.
40   Demontage und Zusammenbau des Motors, um eine Pleuelstange zu lösen und die anderen zu prüfen.
41   Demontage des Motors zum Aufheben des Längsspiels der Kurbelwelle, Zusammenbau und Tests.
42   Demontage des Motors zum Schleifen der Kurbelwelle, Austausch der Kurbelwellenlager und Pleuelhalbschalen, Zusammenbau und Prüfung.
43   Ersetzen des Stirnrades der Kurbelwelle.
44*   Achsialspiel der Nockenwelle überarbeiten.
45*   Diametrales und radiales Spiel der Nockenwelle einstellen.
46   Magnetantriebswelle ersetzten.
47*   Spiel vom Magnetzünderantrieb aufheben.
48   Kugellager der Magnetantriebswelle ersetzen.
49   Magnetantriebswelle und ihre Kugellager ersetzen.
50*   Überprüfen des Ölkreislaufs im Steuergehäuse.
51   Einsetzen Ölwanne.
52   Stirndeckel ersetzen.
53   Montieren des Motors auf den Rahmen, ersetzen des Kugelgelenks und dessen Halterung, ggf. einschließlich des Lagerbüchse des Verteilerdeckels.
54   Verriegelung des Motors ohne Austausch des Kugelgelenks, jedoch mit Austausch der erforderlichen Schrauben.
55   Ersetzen der vorderen Motorhalterung, ohne den Motoraufhängezapfen auszutauschen.
56   Motorhaken aufladen.
57   Gleiche Operation wie Nr. 56, jedoch mit Austausch des vorderen Lagerbocks und des Motoraufhängezapfens.
58   Ersetzen das kompletten Kurbelgehäuses eines Motorschadens, ohne andere Teile auszutauschen.
59   Obere Kühlasserschläuche ersetzen.
60   Untere Kühlasserschläuche ersetzen.
61   Austauschen der vier Kühlwasserschläuche.
62   Auspuffkrümmer austauschen.
63   Überprüfen des Zündzeitpunktes.
64   Reinigen und Einstellender Zündkerzen.
65   Austausch eines 5HP-Motors mit «SOLEX» Vergaser und Magnetzünder, jedoch ohne Zündkerzen, gegen einen von der Fabrik komplett überarbeiteten Motor.
Drucken Anmelden Französisch Englisch Deutsch